Wird diese Nachricht nicht richtig dargestellt, klicken Sie bitte hier.



Neues aus der Initiative kulturelle Integration


Gegen Rassismus und Ausgrenzung! Für Zusammenhalt in Vielfalt!

Am 16.03.2020 veröffentlichte die Initiaitve kulturelle Integration die Resolution "Gegen Rassismus und Ausgrenzung! Für Zusammenhalt in Vielfalt" und wendet sich damit – insbesondere auch in diesen schwierigen Zeiten – gegen jede Form von Rassismus und Ausgrenzung und fordert auf, als Gesellschaft zusammen zu stehen. 

Hier geht es zur Resolution "Gegen Rassismus und Ausgrenzung! Für Zusammenhalt in Vielfalt!"

Gesellschaftlicher Zusammenhalt in Zeiten der Corona-Pandemie

Die aktuellen Zeiten im Zuge der Corona-Pandemie fordern Solidarität und einen starken Zusammenhalt in der Gesellschaft. In kürzester Zeit sind diverse Ideen und Initiativen entstanden, um sich gegenseitig zu unterstützen oder die Zeit Zuhause mit digitalen Angeboten sinnvoll zu gestalten. 

Um der Herausforderung durch den Coronavirus gesamtgesellschaftlich begegnen zu können, ist es wichtig, in möglichst vielen Sprachen darüber zu informieren. Auf der Webseite der Beauftragten der Bundesregierung für Migration, Flüchtlinge und Integration werden gesicherte Informationen in sechs Sprachen zur Verfügung gestellt.


Projekte der Woche

Den Zusammenhalt in der Gesellschaft stärken und gestalten auch die vielzähligen Projekte, die wir wöchentlich auf der Webseite der Initiative kulturelle Integration vorstellen. Ob Sportvereine, Mentoringprogramme, Programme zur Demokratievermittlung oder Starthilfen in den Job - sie alle leisten einen inspirierenden Beitrag für "Zusammenhalt in Vielfalt"! 

Machen Sie sich selbst ein Bild! Hier geht es zu allen Projekten der Woche.


Mensch des Monats - März 2020

Im Alter von vier Jahren nahm Annika Treutler die ersten Klavierstunden. Die Liebe zur Musik begleitet sie seither. Das Musizieren möchte Annika Treutler nutzen, um Dialogräume zu schaffen. In dem von ihr ins Leben gerufenen Projekt „respondinmusic“ widmet sie sich dem musikalisch gesellschaftlichen Erbe der „Verfemten Musik“.

Lesen Sie das gesamte Interview mit Annika Treutler!


Karriere
Bis 29.03.2020 bewerben: Mediendienst Integration: Dreimonatiges Praktikum
Bis 15.04.2020 bewerben: Kulturstiftung des Bundes: Wissenschaftlicher Mitarbeiter (m/w/d) für das Programm „Kultur Digital“
Bis 17.04.2020 bewerben: Stiftung Preußischer Kulturbesitz: Wissenschaftlicher Projektmitarbeiter (m/w/d) beim Geheimen Staatsarchiv Preußischer Kulturbesitz
Weitere interessante Stellenausschreibungen finden Sie hier.

Ausschreibungen
Bis 29.03.2020 bewerben: "Colours of Europe Award 2020" der Initiaitive "Tu was für Europa"
Bis 31.03.2020 bewerben: Ausstellungsförderung der Kulturstiftung der Länder: „Kunst schauen“
Bis 20.04.2020 bewerben: Projektförderung im Programm "JUGEND erinnert"
Weitere interessante Ausschreibungen finden Sie hier.

Rezension

Julia Jorch. Schlaflos im Shitstorm: Der etwas andere Insiderbericht aus der Welt der Politik. München 2019

Um 4:30 Uhr aufstehen, 5 Uhr Beschlüsse lesen, 6 Uhr Ankunft ARD-Hauptstadtstudio, 6:30 Uhr Live-Sendung, 7 Uhr Fahrt zu n.tv, 7:30 Uhr Live-Schalte bei n.tv, 8 Uhr Lesezeit für Anträge & Co., 9 Uhr Presselage, 9:30 Uhr Bundesvorstandssitzung – nur vom Lesen dieses frühmorgendlichen (!) Terminplans steigt der eigene unbeteiligte Stresspegel rasant an. Dabei wurden die Begleitumstände noch nicht mal erwähnt: dauerhafter Schlafmangel, permanenter öffentlicher Druck, regelmäßige Verunglimpfungen und manchmal auch Morddrohungen.

Bei dieser Beschreibung handelt es sich nicht um eine journalistische Übertreibung, sondern um die realitätsnahe Beschreibung des Alltags von Spitzenpolitikerinnen und -politikern. Weiterlesen


Hier finden Sie weitere Rezensionen.


Wenn Sie selbst Inhalte für unser Internetportal www.kulturelle-integration.de beisteuern möchten, kontaktieren Sie uns gern per E-Mail an integration@kulturrat.de.

Wenn Sie diese E-Mail (an: unknown@noemail.com) nicht mehr empfangen möchten, können Sie diese hier kostenlos abbestellen.


Initiative kulturelle Integration
c/o Deutscher Kulturrat e.V.
Taubenstraße 1
10117 Berlin

Web: www.kulturelle-integration.de
E-Mail: 
integration@kulturrat.de

Tel: 030-226 05 28-0
Fax: 030-226 05 28-11

Verantwortlich:
Olaf Zimmermann,
Sprecher der Initiative kulturelle Integration
Geschäftsführer des Deutschen Kulturrates